Wir sind für Sie da, wenn es darauf ankommt.

Manche Situationen, wie beispielsweise Großbaustellen oder Umbauten, erfordern eine Ausstattung mit Atemschutzausrüstung nur für einen begrenzten Zeitraum. Dann ist es bisweilen wirtschaftlicher, die Gesundheit der Mitarbeiter mit einer gemieteten Ausrüstung sicher zu stellen. In  plötzlich auftretenden Ausnahmesituationen werden kurzfristig passende Schutzausrüstungen in entsprechender Anzahl benötigt.

PM Atemschutz ist auf solche Situationen vorbereitet und stellt Ihnen auch größere Stückzahlen als Mietausrüstung zur Verfügung. Wir halten etwa 100 Mietgeräte permanent vorrätig. Im Regelfall rechnen wir eine Woche Vorlauf für Vorbereitung und Versand, in Notsituationen versuchen wir, die kürzest mögliche Lieferzeit zu realisieren.
Die Gebläse und das Zubehör werden geschützt in einer robusten Kunststoff-Aufbewahrungsbox geliefert. Verwendete Verbrauchsartikel, Filter und Ersatzteile, die aus hygienischen Gründen nur einmal verwendet werden dürfen, wie etwa Gesichtsabdichtungen, berechnen wir extra. Beschädigungen und  Instandsetzungen werden ebenfalls in Rechnung gestellt. Die Mietgebühren für unsere Geräte variieren je nach Art des gemieteten Artikels und nach der Laufzeit Ihres Auftrages. Längere Mietzeiten vergünstigen die Mietgebühr pro Gerät. Die Kosten für Überprüfung und Reinigung der Gerätschaften nach Ihrem Einsatz sind bereits im Mietpreis enthalten.

Unsere Leistungen im Überblick:

• Termintreue Lieferung der gemieteten Geräte
• Mietzeit ganz nach Ihrem Wunsch
• Flexible Mietpreise
• Abholung der verwendeten Geräte nach Ihrem Einsatz (optional)
• Inspektion
• Reinigung und Desinfektion der Gerätschaften
• Auswechslung hygienischer Ersatzteile wie z.B. Gesichtsabdichtung
• genaue Abrechnung des Mietzeitraumes, der verwendeten Verbrauchsartikel sowie der auszutauschenden Ersatzteile

Gebläse

Kopfteile

Ersatzteile und Verbrauchsmittel

Fragen Sie nach unseren aktuellen Mietkonditionen.
Anfrage