Vollmasken

Vollmasken umschließen das ganze Gesicht und schützen damit gleichzeitig die Augen. Die Dichtlinie verläuft über Stirn, Wangen und unterhalb des Kinns.
weiter lesen..

Vollmaske Promask EPDM – FM3

– Sicherheit beim Gebrauch
– modernes Design
– Panorama-Sichtscheibe
– weiche Dichtlippe für bequemen und sicheren Sitz
– leichte Wartung für eine lange Haltbarkeit
– große Ersatzteilauswahl
– CE-Zertifikationen EN 136 Klasse 3: 1998 CE 0121
Als Atemanschluss für Gebläse-Systeme zugelassen

Durch computergesteuertes Design verbessert sich der Dichtsitz sowie der Tragekomfort. Die Maske erhielt eine einmalige Passform, wodurch ein hervorragender Maskendichtsitz erreicht wurde. Das Design des Innenteils verringert den CO2-Gehalt auf ein Minimum und vermeidet somit vorzeitige Ermüdung des Benutzers.

Passende Filter

Vollmaske Promask² grau

– Schlanke Form
– Deutliche Sprachübertragung
– Weiches, geschmeidiges Silikon
– Klare Innenmaske
– große Ersatzteilauswahl
– CE-Zertifikationen EN 136 Klasse 3: 1998 CE 0121
Nicht als Atemanschluss für Gebläse-Systeme zugelassen

Promask² ist eine Doppelfiltervollmaske, bei der das Gewicht äußerst vorteilhaft verteilt wird und die sich in einer außerordentlich schlanken Form präsentiert, um so für Arbeitsbereiche geeignet zu sein, bei denen aus nächster Nähe gearbeitet werden muss oder die einen engen Zugang haben.

Promask² ist mit einer sehr komfortablen Dichtlippe in T-Form, die für eine effiziente Abdichtung mit einem Mindestmaß an Druck auf dem Gesicht sorgt, ausgestattet. Mit der intelligenten Steuerung des Luftstromes wird über die Innenmaske verhindert, dass die Sichtscheibe beschlägt und sichergestellt, dass CO2 schnell und wirksam abgeführt wird. Damit werden Ermüdungserscheinungen beim Träger, selbst während langer Arbeitszeiten, auf ein Mindestmaß reduziert.

Promask² ist mit einer großen Panorama-Sichtscheibe ausgestattet, die für ein optimales Sichtfeld sorgt. Darüber hinaus ermöglicht die im vorderen Bereich eingebaute Sprechmembran die einfache Verständigung mit Kollegen. Durch die klare Innenmaske fühlt sich der Träger weniger beeinträchtigt und anderen wird ein freundliches Erscheinungsbild geboten.Promask² wird aus grauem Silikon spritzgegossen und mit der Pro² Filterpalette eingesetzt. Die Filter sind jeweils mit einer Abdeckung versehen, die die Gebrauchsdauer maximiert, da das Filtermedium vor Spritzern, Funken und Verunreinigungen geschützt wird.

Passende Filter

Vollmaske Promask Silikon

– Sicherheit beim Gebrauch
– modernes Design
– Panorama-Sichtscheibe
– weiche Dichtlippe für bequemen und sicheren Sitz
– Hergestellt aus äußerst hautfreundlichem Flüssigsilikon.
– Unkomplizierte Handhabung – leicht anzupassen und abzunehmen.
– Einfach zu reinigen.
– CE 0121, EN 136, Klasse 2
– Als Atemanschluss für Gebläse-Systeme zugelassen

Nicht-allergene Materialien: Der Maskenkörper ist aus einem Spezial Elastomer ‚Procomp’, das optimalen Benutzerkomfort bietet und widerstandsfähig gegen Chemikalien, hohe Temperaturen und Abnutzungserscheinungen beim täglichen Gebrauch ist. Die neue kleine Innenmaske besteht aus einem antiallergenem Silikon und wurde speziell wegen der chemischen Widerstandsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit ausgewählt. Das weiche Silikon der Innenmaske ist hautfreundlich.

Passende Filter

Vollmaske Vision – FM4

– uneingeschränktes Sichtfeld
– Silikonmaskenkörper auch für empfindliche Haut
– optimale Gewichtsverteilung
– drei verschieden Größen
– Wahlweise seitlicher oder vorderer Filteranschluss
– härtebeschichtete, lösemittelbeständige und kratzfeste Sichtscheibe
– kein Beschlagen oder Reflektieren des Visiers
– breites Filterangebot
– zugelassen als Atemanschluss für Gebläse-Systeme

Die Vision2 Vollmaske bietet ein Höchstmaß an Tragekomfort und findet großen Zuspruch bei den Trägern, insbesondere dadurch, dass diese Maske für die verschiedensten Anwendungsbereiche geeignet ist.

Die Sichtscheibe der Vision2 Vollmaske weist mit ihrem 98%igen Sichtfeld eine praktisch uneingeschränkte Visiergröße auf. Es wölbt sich sowohl über die vertikale, als auch über die horizontale Fläche; eine Verzerrung des Sichtfeldes bleibt jedoch selbstverständlich aus. Darüber hinaus steht es standardmäßig mit Härtebeschichtung zur Verfügung und ist somit lösemittelbeständig und kratzfest, sodass die Betriebskosten gering gehalten werden können.

Die Filter sind tief und nahe am Gesicht angebracht, wodurch eine exzellente Balance und Gewichtsverteilung erreicht werden. Der Maskenkörper ist aus Flüssigsilikon (LSR), das als Silikongummi die angenehmen Trageeigenschaften und die Geschmeidigkeit von Silikon mit Haltbarkeit und einer langen Gebrauchsdauer verbindet. Ein Merkmal des Maskenkörpers ist die breite Gesichtsauflagefläche, die eine optimale Anpassung gewährleistet, ohne dass die Kopfbänderung zu fest angezogen werden müsste. All diese Eigenschaften münden in einen außergewöhnlichen Tragekomfort und damit in ein Höchstmaß an Akzeptanz seitens der Anwender.

Passende Filter

Vollmaske SR 200

– besonders leicht: nur 450 Gramm
– für Tätigkeiten mit hohen Schutzanforderungen geeignet
– Maskenkörper aus Silikon
– Mit Gummi- oder Stoffbebänderung erhältlich
– Als Atemanschluss für Gebläse-Systeme zugelassen
– CE-Zulassung nach EN 136:1998

Diese leichtgewichtige Vollmaske wird aus Silikon hergestellt und dabei direkt in einem Stück gegossen, was die Dichtigkeit erhöht. Die Maske ist mit zwei verschiedenen Kopfbandmaterialien lieferbar. Durch zwei Ausatemventile wird ein niedriger Atemwiderstand gewährleistet. Eine weitere Besonderheit ist die Sichtscheibe, die einen Teil der Ausatemluft nach außen führt, sodass ein Beschlagen des Visiers verhindert wird.

Die Vollmaske SR 200 ist für Einsatzbereiche vorgesehen, in denen die maximale Sicherheit und der hohe Atemkomfort gefordert werden, für die unsere Halbmasken so bekannt geworden sind. SR 200 wird mit denselben einfachen Filtersystemen und demselben Druckluftzusatz verwendet wie unsere Halbmasken.

Zubehör
Brillengestell und Schweißerschutzkassette

Passende Filter

PM Vollmaske Panarea „Pro“

Vollmaske aus weichem Silikon

– kratzfeste Anti-Beschlag- Scheibe
– weiche Dichtlippe für bequemen und sicheren Sitz
– leichte Wartung für eine lange Haltbarkeit
– Verwendung mit Rundgewindefiltern
– Zugelassen als Atemanschluss für Gebläse-Systeme

Zugelassene Normen:
EN 136 Klasse 3 Schutzklasse TM3
EN 12942 Schutzklasse TM P R SL

Die neue PM Vollmaske Panarea aus Silikon bietet ein Höchstmaß an Tragekomfort. Durch das weiche und hautverträgliche Silikongummi verbindet die Maske angenehme Trageeigenschaften und eine lange Haltbarkeit. Die gewölbte Panorama Sichtscheibe bietet ein unbegrenztes Blickfeld ohne Einschränkungen. Standardmäßig verbaut ist eine kratzfeste Anti-Beschlag- Scheibe. Um die Einsatzzeit der Vollmaske zu verlängern wurde diese mit dem Smartblower Atemschutzgebläse zugelassen. Das Gebläse dient als Atemunterstützung. Dank seiner sehr kleinen Baugröße und seinem leichten Gewicht werden weder das Sichtfeld, noch das Gewicht der Maske beeinträchtigt.Für den Anwender bedeutet das eine wesentliche Arbeitserleichterung.

Passende Filter

Vollmaske X-Plore 6300

Dräger X-plore 6300 ist die leistungsfähige und kostengünstige Atemschutzvollmaske für den preisbewussten Anwender, der auf hohen Tragekomfort und bewährte Qualität nicht verzichten will. Sie ist die Nachfolgerin der seit Jahrzehnten weltweit bewährten Panorama Nova Standard. In technischen Details,Ausstattung und Farbgebung überarbeitet und verbessert.

– Verwendung mit Rundgewindefiltern
– Verwendung mit Gebläse X-Plore 8000 und Drucklufteinheit X-Plore PAS
– Zugelassen als Atemanschluss für Gebläse-Systeme
– Maskenkörper aus EPDM
– Gewicht ca. 500 g
– Das intelligente Belüftungssystem mit separater Innenmaske sorgt dafür, dass die Scheibe nicht beschlägt und gewährleistet freie Sicht.
– Großes Sichtfeld. Die verzerrungsfreie PMMA -Sichtscheibe aus Plexiglas mit 180° Weitwinkel garantiert ein großes Blickfeld mit breiter Rundumsicht.

Zugelassene Normen:
EN 136 Klasse 2
EN 12942 Schutzklasse TM3 P R SL
EN 14594

Passende Filter

Vollmaske X-Plore 6530

Dräger X-plore 6530 ist die leistungsfähige Atemschutzvollmaske für den professionellen Einsatz bei unterschiedlichsten Anwendungen.Sie steht für höchste Ansprüche an Qualität, Zuverlässigkeit, Dichtsitz und Tragekomfort zum Schutz von Atmung und Augen. Diese Vollmaske ist Nachfolgerin der seit Jahrzehnten weltweit bewährten Panorama Nova Masken.

Einfache Erfassung, Wartung und Verwaltung. Eine Universalgröße deckt alle Größen ab und macht Logistik und Lagerhaltung einfach. Ein innenseitiger Barcode ermöglicht eine komfortable Erfassung und Wartung des Maskenbestandes.

Sicherer und bequemer Dichtsitz. Ein doppelter Dichtrahmen mit dreifacher Dichtlinie bietet bei nahezu allen Gesichtsformen sicheren Schutz und einen dichten Sitz. Der Maskenkörper aus robustem EPDM garantiert auch bei längeren Einsätzen für hohen Tragekomfort.

– Maskenkörper aus EPDM
– Polycarbonat Visier
– Gewicht ca. 550 g
– Verwendung mit Rundgewindefilter
– Verwendung mit Gebläse X-Plore 8000 und Drucklufteinheit X-Plore PAS

Zugelassene Normen:
EN 136 Klasse 3
EN 12942 Schutzklasse TM3 P R SL
EN 14594

Passende Filter

Vollmaske X-Plore 6570

Dräger X-plore 6570 ist die leistungsfähige Atemschutzvollmaske für den professionellen Einsatz bei unterschiedlichsten Anwendungen. Sie steht für höchste Ansprüche an Qualität, Zuverlässigkeit, Dichtsitz und Tragekomfort zum Schutz von Atmung und Augen.

Edelstahl-Sprechmembran für klare Sprechverbindung. Ein integrierter Edelstahlsprechmembran ermöglicht eine gute Verständigung.

Großes Sichtfeld: 180°-Sichtscheibe (PC). Die verzerrungsfreie Sichtscheibe mit 180°-Weitwinkel garantiert ein großes Blickfeld mit breiter RundumSicht. Sie besteht aus einem schlagfestem Polycarbonat (wahlweise mit Kunststoff-Rahmen oder extra stabilem Edelstahl-Rahmen)

Sicherer und bequemer Sitz. Ein doppelter Dichtrahmen mit dreifacher Dichtlinie bietet bei nahezu allen Gesichtsformen sicheren Schutz und einen dichten Sitz. Der Maskenkörper aus robustem und hautfreundlichem Silikon steht für kompromisslosen Tragekomfort – auch bei längeren Einsätzen

– Maskenkörper aus Silikon
– Gewicht ca. 550 g
– Polycarbonat Visier
– Verwendung mit Rundgewindefilter
– Verwendung mit Gebläse X-Plore 8000 und Drucklufteinheit X-Plore PAS

Zugelassene Normen:
EN 136 Klasse 3
EN 12942 Schutzklasse TM3 P R SL
EN 14594

Passende Filter

Vollmaske FPS 7000

Die Atemschutzvollmasken Serie Dräger FPS® 7000 setzt in Sachen Sicherheit und Tragekomfort neue Maßstäbe. Durch ihr bewährtes Design und verschiedene Größen bietet sie ein großes, optimiertes Sichtfeld und einen angenehmen sowie absolut dichten Sitz.

Wartung
Die einfache Wartung aller Maskenteile macht die Dräger FPS 7000 RP nicht nur sehr wirtschaftlich und servicefreundlich, sondern auch flexibel und vielseitig einsetzbar.

Integriertes Zubehör
Optional aufrüstbar mit in das Design integrierter Kommunikationseinheit

Sichtfeld und Maskenkörper
Mit der Atemschutzvollmaske Dräger FPS 7000 RP behalten Sie auch in schwierigen Situationen den Überblick. Ein großes Sichtfeld ermöglicht Ihnen einen großen Blickwinkel durch die verzerrungsfreie Polycarbonat-Sichtscheibe. Ein doppelter Dichtrahmen mit dreifacher Dichtlinie bietet bei nahezu allen Gesichtsformen sicheren Schutz und einen dichten Sitz.

– Maskenkörper aus EPDM
– Polycarbonat Visier
– Gewicht ca. 600 g
– Verwendung mit Rundgewindefilter
– Verwendung mit Gebläse X-Plore 8000 und Drucklufteinheit PAS X-Plore

Zugelassene Normen:
EN 136 Klasse 3
EN 12942 Schutzklasse TM3 P R SL
EN 145943 / 14594

Passende Filter

Vollmaske Panorama Nova

– Sicherheit beim Gebrauch
– doppelte Dichtung
– Panorama-Sichtscheibe
– äußerst vielseitig nutzbar
– hoch belastbar
– leichte Wartung für eine lange Haltbarkeit

Sicherheit
Die Maske ist ausgestattet mit einer doppelter Dichtlinie für höchste Sicherheit, die sich hervorragend unterschiedlichsten Kopf- und Gesichtsformen anpasst

Einsatzmöglichkeiten
Wählbar mit den verschiedenen Anschlussmöglichkeiten kann die Panorama Nova als Normal- oder Überdruckmaske für Filter, Presslufthammer, Airline-System oder auch Kreislaufsysteme bei Feuerwehr, dem Bergbau oder auch der Industrie eingesetzt werden.

Robustheit und Beständigkeit
Über die Jahrzehnte hinweg hat sich die Maske in allen extremen und rauen Bedingungen der verschiedenen Ziel- oder Anwendergruppen (Industrie Feuerwehr und Bergbau) bewiesen, indem sie den unterschiedlichsten Einwirkungen standhält.

Systemintegration
Durch die Möglichkeit die Maske mir verschiedenen Anschlussmöglichkeiten, aber auch Tragesystemen in Form von Bänderung oder Helm-Adaptern zu wählen, bindet sich die Maske optimal in das Gesamtsystem bestehend aus Helm, Maske und Atemschutzsystem (Presslufthammer, Kreislaufgerät oder auch Filter) ein.

Passende Filter