GasAlert Quattro

– 4-Gaswarngerät (H2S, CO, O2, UEG)
– robust und zuverlässig
– einfache Ein-Knopf-Bedienung
– IntelliFlash liefert kontinuierlich visuelle Informationen zum Geräte- und  Umgebungsstatus
– verschiedene Stromversorgungsoptionen
– LCD Display zur Aufstellung aller relevanten Daten
– umfangreicher Speicher für Daten- und Ereignisaufzeichnung

Ausführungen und Bestellangaben:

Geräte in gelb oder schwarz erhältlich, bitte angeben!

Der GasAlert Quattro ist als Ein-, Zwei-, Drei- oder Viergasmessgerät erhältlich.
Aufgrund der umfangreichen Auswahl an Sensorenzusammensetzungen sind hier keine Bestellangaben aufgeführt.

Wir bitten Sie, sich bei Interesse an dem GasAlert Quattro mit uns in Verbindung zu setzen.

GasAlert Max XT II

– Detektion von bis zu vier Gasen, einschließlich H2S, CO, O2 und brennbaren Gasen
– Die für die Geräte der GasAlert Familie charakteristische Ein-Tasten-Bedienung minimiert die Kosten und die Einarbeitungszeit
– Präzise Ergebnisse bei der Gasprobennahme durch SmartSample-Pumpentechnologie
– Integrierter wiederaufladbarer Lithium-Akku
– Robustes und gegen Beschädigung unempfindlices Gehäuse mit inegrierter stoßfester Schutzhülle
– Daten- und Ereignissaufzeichnung als Standardausstattung
– Schnelle Überprüfung des Pumpenfilters durch das Sichtfenster
– Multilingual: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch

Einfaches, bedienerfreundliches Multiwarngerät mit Pumpe:

Als Teil der GasAlert Familie einfach aufgebauter Gaswarngeräte mit Ein-Taste-Bedienung kombiniert der GasAlert Max XT II einfache Bedienung vor Ort mit integrierter Gasprobennahmepumpe. Das mit SamrtSample-Technologies und der leistungsstarken Diaphragmapumpe ausgestattete GasAlert Max XT II bietet Zeitvorteile unter Berücksichtigung einer einwandfreien Pumpenfunktion – Blockade durch Ansaugung von Flüssigkeiten ist ausgeschlossen.

GasAlert Max XT II eignet sich ideal für verschiedenste Anwendungsbereiche und Kunden, wie die Öl und Gasindustrie, Schifffahrt/Verschiffung, Versorgungsbetriebe, Kläranlagen, Stromerzeugung, städtische Unternehmen und Einstieg in CS-Bereiche.

GasAlert Max XT II steht für Simplizität, gepaart mit Kostenkontrolle. Die Justierung ist nur zwei Mal jährlich erforderlich und wird automatisch auf Tastendruck aktiviert. Die manipulationssichere, benutzerseitig einstellbaren Optionen ermöglichen die Anpassung des Geräts an spezifische Anwendugsprofile. GasAlert Max XT II macht die Menünavigation mit Drucktasten überflüssig. Der Zugang zu benutzerseitig konfiguriebaren Optionen des Multigasgeräts wird über die IR Verbindungseinheit mit einem PC ermöglicht. Sicherheit, regelkonformer Betrieb und Reduzierung der Gesamtbetriebskosten – einfacher denn je.

BW GasAlert MicroClip XL

GasAlert Micro Clip XL

Kompakte Größe. Bedienerfreundlich. Zuverlässiger Betrieb. Kostengünstiger Schutz. Alle diese Vorteile machen das GasAlert Miro Clip zu einem der beliebtesten Mehrgaswarngeräte der Welt.

Betrieb während der gesamten Schicht garantiert – sogar bei extremen Witterungsbedingungen.

Die Betriebszeit bei Schichten von mindestens 12 Stunden bei Temperaturen von bis zu -20 °C wird ohne Beeinträchtigung der UEG-Messung von Wasserstoff, Acetylen und andere brennbare Gase garantiert.

– gleichzeitige Überprüfung auf bis zu vier Gase, einschließlich O2, H2S, CO und brennbarer Gase
– strapazierfähige, aufladbare Lithium-Polymer-Batterie – für den Betrieb in extremen Umgebungen getestet
– ergonomisch und praktisch – kompakte Größe
– LCD-Anzeige der Gaskonzentration in Echtzeit
– helle, weitwinklige Alarmanzeigen
– manipulationssicherer Betrieb mit nur einer Taste und intuitiven Symbolen auf der LCD-Anzeige
– Selbsttest von Funktionen wie Sensor, Batterie und Elektronik beim Einschalten
– kompatibel mit MicroDock II Dockingstation für automatisierte Funktionstests und Kalibrierung
– kompatibel mit Fleet Manager II Software für Berichterstellung und Flottenmanagement
– Unterstützung mehrerer Sprachen (Deutsch,Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch)

Das GasAlert Micro Clip XL bietet dank IP68-Schutzklasse maximalen Schutz vor Wasser und Staub (bis zu 45 Minuten in einer Tiefe von bis zu 1,2 m). Bediener können selbst in schwierigsten Bedingungen sicher arbeiten.

GasAlert Micro 5

– wasserfeste Konstruktion mit integriertem, stoßfesten Gehäuse
– permanente LCD-Anzeige der Gaskonzentration für fünf Gase gleichzeitig
– vier Alarmstufen: Instant Low, High Alarm, TWA und STEL
– eingebaute Motorpumpe zur Fernprobennahme
– Stromversorgung mit 2 Batterien oder einem wiederaufladbaren Akkupack
– akustischer, optischer und Vibrationsalarm
– mehrsprachig

Ausführungen und Bestellangaben

GasAlert Micro 5 / PID / IR
Geräte in gelb oder schwarz erhältlich, bitte angeben!

Der GasAlertMicro 5 ist als Ein-, Zwei-, Drei-, Vier- oder Fünfgasmessgerät erhältlich.
Aufgrund der umfangreichen Auswahl an Sensorenzusammensetzungen sind hier keine Bestellangaben aufgeführt.

Wir bitten Sie, sich bei Interesse an dem GasAlert Micro 5 / PID / IR mit uns in Verbindung zu setzen.

BW-Clip4

– langlebig, ergonomisch und tragbar – kompakte Größe
– kompaktes Profil – funktioniert sogar in engen Räumen.
– benutzerfreundliche manipulationssichere Ein-Tasten-Bedienung
– intuitive LCD-Symbole
– LCD-Anzeige der Gaskonzentration in Echtzeit
– blinkende rote Anzeigen warnen Arbeiter bei mangelnder Konformität, dass für den Detektor kein plangemäßer Funktionstest durchgeführt wurde
– täglicher Selbsttest aller Funktionen von Sensoren, Batterie und Elektronik und der akustischen/optischen Alarme
– kompatibel mit IntelliDoX-Dockingsystem und Instrumentenverwaltungssystem
– integriertes stoßfestes Schutzgehäuse
– in extremen Umgebungen getestet

Verschiedene Ausführungen:
H2S (Schwefelwasserstoff), CO (Kohlenstoffmonoxid), O2 (Sauerstoff), UEG (Brennbare Gase)
Immer eingeschaltet: 2 Jahre Dauerbetriebszeit
Nach der Aktivierung können Sie sicher sein, dass der BW-Clip4 immer betriebsbereit ist. Zwei Jahre unterbrechungsfreie Betriebszeit ohne Aufladen oder Austauschen von Akkus.

Protege

Protégé, das persönliche Mehrgas-Messgerät, ist darauf ausgelegt, potenziell gefährliche Konzentrationen brennbarer Gase, Sauerstoffanreicherung oder Sauerstoffverringerung, Kohlenmonoxid und Schwefelwasserstoff zu überwachen. Durch die einfache, intuitive Funktionsaktivierung kann sich der Anwender auf seine Aufgaben konzentrieren und muss nicht so sehr auf seine Ausrüstung achten. Um die mit Schulung und Wartung verbundenen Kosten und Zeiträume zu verringern, ist Protégé mit automatisierten Wartungsfunktionen ausgestattet. Die integrierte Software ermöglicht es den Nutzern, für ihren Arbeitsplatz spezifische Einstellungen festzulegen und weist beträchtliche Möglichkeiten zur Datenerfassung auf.

-Ohne Schwierigkeiten zu bedienen – Aktivierung über eine Taste – einfache Kalibrierung und Funktionsselbsttest
-Widerstandsfähige, robuste Bauweise – erfüllt weltweit alle Anforderungen von Aufsichtsbehörden
-Mühelos zu warten mit der automatischen Null- und Messbereichskalibrierung und dem einfachen Sensoraustausch
-Verbesserte ergonomische Ausführung mit dem besonderen Sanduhrformat, um für alle Handgrößen gut geeignet zu sein.