Vom Einzelunternehmen zur Firmengruppe

PM Atemschutz ist unabhängiges Großhandels-unternehmen für Premiumprodukte aus dem Bereich des Atemschutzes und anerkannter Spezialist für den Gebläseatemschutz. Immer dann, wenn es um Speziallösungen geht, zum Beispiel für die Industrie, den Bereich der Feuerwehren oder im Katastrophenschutz, versteht es PM Atemschutz sich aufgrund seiner langjährigen und großen Erfahrungen im Atemschutz und im Körperschutz erfolgreich zu positionieren und gegenüber namhaften Marktbegleitern durchzusetzen.

Die eigenen Leistungen gehen weit über den reinen Handel hinaus. Immer öfter verlangt der Markt nach neuen Produkten, die von der PM Atemschutz Gruppe entwickelt, nach neusten Normen zugelassen und hergestellt werden.

service

Die Firma PM Service und Atemschutztechnik ergänzt die Leistungen des Großhandels durch ihre Kompetenz in der Wartung und im Service für Atemschutzgeräte. Die Leistungen für Gebläsesysteme, Druckluftsysteme und Atemanschlüsse der wichtigsten Premiummarken, sowie die Wartung und der Service von Schutzbekleidung erfolgt auf Kundenwunsch entweder vor Ort oder in der eigenen Atemschutzwerkstatt in Mönchengladbach. Erstunterweisungen und regelmäßige Atemschutz-Schulungen im Sinne der BGR 190 sind ein weiteres wichtiges Standbein des Unternehmens. Zu den Kunden zählen führende Unternehmen aus den Bereichen der chemischen und pharmazeutischen Industrie, der metallverarbeitenden Industrie, der Automobilindustrie aber auch Krankenhäuser, öffentliche Institutionen und Feuerwehren.

ebreathe

Unter dem Motto solide, einfach und sicher entwickelt das jüngste Mitglied der PM Gruppe innovative Atemschutzgeräte. Der steigende Bedarf an intelligenten Atemschutzlösungen und das Streben nach höchster Kundenzufriedenheit durch immer anwenderfreundlichere Produkte führten vor zwei Jahren zu der Unternehmensentscheidung, den Bereich Entwicklung auszugliedern. Die sinnvolle Anwendung aller Möglichkeiten „e“lektronischer Unterstützung bei der Atmung führten zur Namensgebung e-breathe.

Führende Hochschulen für Design und Technik als Partner in der Entwicklung und die von PM Atemschutz in über 20 Jahren gesammelten Erfahrung über die Anforderungen des Marktes an die Produkte bilden die Basis für den aktuellen Erfolg von e-breathe.

History

Das Unternehmen entstand aus der 1992 gegründeten Einzelfirma Peter Mozga Atemschutz und Entsorgungstechnik. Spezialgebiet war der gebläseunterstützte Atemschutz sowie die damit verbundenen Serviceaufgaben. Im Jahr 1999 wurde aus dem Einzelunternehmen die Vertriebstätigkeit herausgefiltert und die PM Atemschutz GmbH gegründet. Die Einzelfirma war fortan nur noch für den Service- und Wartungsbereich zuständig.

2001 entstand die Zentrale am Willicher Damm 99, in Mönchengladbach und verfügt nun über 3000 m² Büro, Schulungs- und Lagerfläche.

Mit einem kleinen Team von Vertriebsexperten  decken wir das gesamte Inland sowie einige Nachbarländer ab. Von anfangs nur wenigen Anbieter (Racal und Kemira) hat sich die Produktlinie auf das gesamten Atemschutzprogramm ausgeweitet. Von der Einwegmaske über Pressluftatmer, Druckluftversorgung bis zum gasdichten Chemikalien-Vollschutzanzug werden alle Anwendungsbereiche abgedeckt.

Als herstellerunabhängiges Unternehmen sind wir einzig in der Lage eine neutrale und verbraucherfreundliche Beratung zu gewährleisten, da wir jeden Hersteller im Programm haben und somit alle Eigenheiten kennen.

PM Atemschutz kann sich mittlerweile zu den größten Anbietern im Gebläse-Atemschutz auf dem deutschen Markt zählen. Aufgrund der immer komplexer werdenden Kundenwünsche entwickelt PM Atemschutz inzwischen auch eigene Systeme.

Als innovatives und marktorientiertes Unternehmen freuen wir uns auf eine gesunde Weiterentwicklung ganz im Sinne unserer Kunden.