Unser Schulungsangebot 

Schulungen
Erst- und Wiederholungsunterweisung Filtergeräte nach DGUV Regel 112-190
Erst- und Wiederholungsunterweisung für "Gebläsefiltergeräte / -systeme"
Erst- und Wiederholungsunterweisung Isoliergeräte nach DGUV Regel 112-190
Grundeinweisung Atemschutz-Gebläsesystem mit Kopfteil
Multiplikatorenschulung: Gebläseatemschutz / Filtergeräte
Multiplikatorenschulung: Frischluft-Druckschlauchgeräte
Fit-Test Qualitative (Maskendichtigkeitstest)
Fachberaterpauschale & Praxistest
Ziel:
Der Teilnehmer kann Atemschutzgeräte ordnungsgemäß anlegen, benutzen und ist mit der Pflege der Geräte vertraut. Er kennt die Wirkungsweise und Eigenschaften der Geräte und wird über die Rechte und Pflichten von Geräteträgern informiert.
Zielgruppe:
Alle Anwender die zum Schutz ihrer Gesundheit Filter-Atemschutzgeräte bei ihrer Arbeit tragen müssen.
Voraussetzungen:
Keine
Hinweis:
Es werden kundeneigene Geräte für das Training benötigt. Optional können kostenpflichtige Geräte bereitgestellt werden.
Inhalt:
  • Zweck des Atemschutzes
  • Regelwerke für Atemschutz
  • Gebrauchsanleitung des Herstellers
  • Zusammensetzung & Einwirkung der in Betracht kommenden Schadstoffe
  • Folgen von Sauerstoffmangel auf den menschlichen Organismus
  • Atmung des Menschen, physiologische Gesichtspunkte
  • Belastung durch Atemschutzgeräte
  • Aufbau und Wirkungsweise von Filtergeräten
  • Grenzen der Schutzwirkung, Benutzungsdauer, Austausch verbrauchter Filter & Entsorgung
  • Prüfung des Systems vor dem Einsatz & Anlegen
  • Verhalten während des praktischen Gebrauchs
  • Wahrnehmen des Filterdurchbruchs
  • Ablegen der Filtergeräte nach dem Einsatz + Instandhaltung (z. B. Pflege, Reinigung, Kontrolle, Prüfung, Einhaltung von Wartungsfristen)
  • Praktische Übungen
  • Übergabe von Schulungsunterlagen für interne Trainings