PRESSLUFTATMER

Behältergeräte

Behältergeräte zählen zu den frei tragbaren Isoliergeräten und werden in zwei Kategorien unterschieden: Pressluftatmer (Behältergeräte mit Druckluft) und Überdruckpressluftatmer (Behältergeräte mit Druckluft mit Überdruck). Sie wurden speziell für den Einsatz an gefährlichen Orten entworfen, wo sie schnell zum Entscheider über Leben und Tod werden können.

Pressluftatmer

Behältergeräte mit Druckluft nach DIN 137 werden in zwei Typen eingeteilt:

  • Typ 1: Geräte für den Industrieeinsatz
  • Typ 2: Geräte für die Brandbekämpfung

Beide verfügen über die gleichen Leistungsanforderungen, weisen jedoch Unterschiede in ihrer Widerstandsfähigkeit bei Beflammung und Strahlungswärme auf. Diese Anforderungen sind an Geräte des Typ 2 höher.

PRODUKTE

PRESSLUFTATMER
Pressluftatmer Cen-Paq

Cen-Paq

Hauptmerkmale

  • Getestetes, wirkungsvolles, pneumatisches System mit dem Erster-Atemzug-Mechanismus für den Gebrauch mit PanaSeal oder Vision 3 Vollmasken
  • Verfügbar mit antistatischen Material
  • Verfügbar in 15 Minuten Atemluftdauer

Dieser Pressluftatmer wurde für den speziellen Gebrauch an gefährlichen Orten, an denen mit einem Rettungseingriff zu rechnen ist, entworfen. Hierbei ist die Schnelligkeit der Bereitschaftsfähigkeit, die zwischen Leben und Tod entscheiden kann, von besonderer Bedeutung. Daher ist dieser Rettungspressluftatmer so entwickelt worden, das ein leichtes und rasches Anlegen in jeder Situation möglich ist. Die kompakte Weste in Einheitsgröße und der Warnfarbe orange kann auch an Orten angelegt werden, wo andere Pressluftatmer zu sperrig wären.

Pressluftatmer Propak

Propak

Hauptmerkmale

  • Atemschutzgerät zur professionellen Brandbekämpfung
  • geringster Einatemwiderstand durch integrierten Lungenautomat
  • schnelles An- und Ablegen des Gerätes durch einfache Befestigungsschnallen
    Wartung durch den Anwender
  • Umluftunabhängiger Überdruck-Pressluftatmer für Einflaschenbetrieb
  • Leichte, antistatische, carbonfaserverstärkte Kunststoffrückentrageplatte mit Kevlar
  • Flaschenhalteband mit integrierten Nierengurt
  • zweistufiges Pneumatiksystem mit Sicherheits-Überdrucklungenautomat
  • Funktionsaktivierung durch den ersten Atemzug und Bypassknopf
  • Akustische Warneinrichtung 55 bar
  • Druckminderer mit Hochdruck-Flaschenanschluss

Es können alle Scott Druckluftbehälter von 4,7 bis 11,0 Liter Kapazität, 200 oder 300 bar Bereich, verwendet werden. Prüfung und CE Kennzeichnung nach prEN 137:2006 Klasse II. 1.396,00

Pressluftatmer Propak

MK 2

Produktbeschreibung

  • Feuerresistentes Material
  • Erhältlich mit 1 bis zwei Atemluftflaschen
  • 45- 120 Minuten Einsatzdauer
  • Komplett mit Überdruckmaske, Tragevorrichtung, Flasche(n), Druckminderer und Lungenautomat und Schnellkupplungen
  • Ideal für Feuerwehrmänner oder Rettungsteams
  • Entworfen für Arbeiten wie Feuer-Bekämpfung oder generell Arbeitsbereiche mit extrem verschmutzter Luft oder einem Sauerstoff Defizit
Als herstellerunabhängiger Großhändler erhalten Sie bei uns auch andere Artikel und Produkte anderer Hersteller auf Anfrage. Kontaktieren Sie uns gerne.
Unser Partner Dräger
Behältergerät: Pressluftatmer Interspiro